ORE binnen 34 Minuten ausgebucht

Dass der Bedarf an einer örtlichen Ferienbetreuung groß ist, haben bereits die Anmeldungen für die Ortsranderholungen (ORE) der örtlichen Arbeiterwohlfahrt in den letzten Jahren – trotz Corona-Pandemie – gezeigt. In diesem Jahr waren aber selbst die größten Optimisten noch überrascht. Es dauerte genau 34 Minuten, bis alle Plätze für die diesjährige Maßnahme, die in den ersten beiden Sommerferienwochen (31….

Weiterlesen →

Bürgermeister Benjamin Köpfle referiert bei Volkshochschule und Arbeiterwohlfahrt

Rück-, Ein- und Ausblick mit umfassenden Reformforderungen Auch wenn er über einzelne Themenbereiche Stunden sprechen könne, so gelang es Bürgermeister Benjamin Köpfle in weniger als einer Stunde, im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltungsreihe „Interessantes am Nachmittag“ von Außenstelle der Volkshochschule (VHS) und Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO) mit einem Parforceritt, unterstützt mit einer Präsentation, seinen angekündigten Rück-, Ein- und Ausblick mit…

Weiterlesen →

Stilvolle Weihnachtsfeier bei der AWO

Zahlreiche Programmbeiträge im Georg-Bickel-Haus Nachdem auf die in den Vor-Coronajahren durchgeführte große gemeinsame Seniorenweihnachtsfeier von Arbeiterwohlfahrt, Turngemeinde und VdK wegen der Planungsunsicherheit nochmals verzichtet wurde, lud der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt die ältere Generation in bescheidenerem Rahmen in das weihnachtlich von Helga Gumpert und Margot Hellmann geschmückte Georg-Bickel-Haus ein. Mitorganisatorin Hellmann freute sich in ihrer Begrüßung über den guten Besuch…

Weiterlesen →

Wichtige Weichenstellungen für künftige Ortsvereinsarbeit

AWO-Ortsvereinsvorstand beschließt kommendes Jahresprogramm Wichtige Weichenstellungen für das Jahr 2023 nahm der Gesamtvorstand des Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt bei seiner letzten Sitzung in diesem Jahr im Georg-Bickel-Haus vor. Zunächst blickte Vorsitzender Hans-Jürgen Moser allerdings kurz zurück, indem er an den gelungenen Ehrenamtsempfang der Gemeinde vor wenigen Tagen erinnerte und sich gemeinsam mit Inge Schmidt für die Initiative zur verliehenen Ehrung…

Weiterlesen →

Vortrag über die Antarktis

In der Reihe „Interessantes am Nachmittag“, die die örtliche Außenstelle der Volkshochschule und der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt gemeinsam anbieten, entführt der Vorsitzende des AWO-Ortsvereins, Hans Jürgen Moser, gemeinsam mit seiner Frau Ingrid am Donnerstag, 10. November, 15.30 Uhr im Georg-Bickel-Haus interessierte Besucher in die Weite der Antarktis. Der „weiße Kontinent“ präsentiert sich als riesig, geheimnisvoll und faszinierend. Das fast…

Weiterlesen →

Bausteinaktion erweist sich als Riesenerfolg

3. Sanierungsabschnitt im Georg-Bickel-Haus ab Oktober Eine wichtige Weichenstellung erfolgte bei der Laudenbacher Arbeiterwohlfahrt (AWO) unmittelbar nach der Sommerpause. Ortsvereinsvorsitzender Hans-Jürgen Moser berichtete dem Gesamtvorstand über den nunmehr anstehenden 3. Sanierungsabschnitt des Georg-Bickel-Hauses. Nach der Dacherneuerung und der Installation einer Fotovoltaikanlage sowie der Grundsanierung von Saal und Küche steht jetzt der gesamte Sanitärtrakt zu einer Grundsanierung an. In diesem…

Weiterlesen →

Mittelalterliches Flair erkundet

Die erste Halbtagsfahrt nach der Sommerpause des Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt (AWO) führte in das reizvolle Städtchen Büdingen, das insbesondere durch seine Stadtmauern, das Schloss und den mittelalterlichen Stadtkern bekannt und beliebt ist. Ausflugschefin Margot Hellmann hatte in Büdingen allerdings zunächst einen Besuch des 50er-Jahre Erlebnismuseums arrangiert und damit einen gewissen Kontrapunkt zu der mittelalterlichen Prägung der Stadt gesetzt, wobei…

Weiterlesen →

Größte und beste AWO-Ortranderholung aller Zeiten

Stimmungsvolle Abschlussveranstaltung mit den Eltern in der Bergstraßenhalle Es war mit 72 teilnehmenden Kindern mit Sicherheit die größte Ferienfreizeit des Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt in nahezu 50 Jahren und es dürfte – ohne die erfolgreichen Maßnahmen der Vergangenheit schmälern zu wollen – auch die beste gewesen sein. Dass die Ortsranderholung (ORE) auch in der zweiten Woche einen Bilderbuchverlauf nahm, freute…

Weiterlesen →

AWO Laudenbach größter Ortsverein im Kreisverband

Anerkennung des Kreisvorsitzenden Gerhard Kleinböck in der Jahreshauptversammlung Der Besuch der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt (AWO) am Sonntagnachmittag im Georg-Bickel-Haus war geringer als üblich, die Anerkennung für die Arbeit des Vorstandes dafür aber umso größer. Sowohl der Kreisvorsitzende Gerhard Kleinböck wie auch Gemeinderat Bernd Hauptfleisch in seiner Funktion als Kassenprüfer zollten den Verantwortlichen Respekt, wobei Kleinböck unterstrich, dass…

Weiterlesen →

Gut besuchtes Frühstück

Das „Frühstück unter Freunden“ des Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt (AWO) machte einmal mehr seinem Namen alle Ehre. Es war gut besucht und das Team mit Helga Gumpert an der Spitze und ihren Helferinnen Margot Hellmann, Anna Köpfle, Ulrike Wetzel und F. Geiges hatte ein Buffet gezaubert, das keine Wünsche offenließ. Die Gäste wurden begrüßt nicht nur von einer neuen AWO-Fahne…

Weiterlesen →

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner