Heiterer Seniorennachmittag

Heiterer Seniorennachmittag

gruppe 03
Die Teilnehmer der Gymnastik in „Action“.
Bild: Günter Wernz

Vergnüglich war es am Donnerstag, 05.10.2017, im Georg-Bickel-Haus des AWO, Ortsverein Laudenbach e.V.
Wie so oft lud die AWO wieder zum „offenem Seniorentreff mit Kaffee und Kuchen“ ein.

Bevor es allerdings zum ersehnten „Kaffeetrinken mit Kuchen“ und dem dazugehörigen „Kaffeeklatsch“ kam wurden erst mal wieder die „alten Knochen“ gelockert.
Unter fachkundiger Anleitung durch Frau Elke Riedel wurden die Knochen der rund 23 Teilnehmer so richtig in Schwung gebracht.
Anstrengend war´s, es hat aber auch gutgetan, so der Tenor einiger Teilnehmer.

Danach allerdings ging man zum ersehnten gemütlichen Teil über.
Kaffee mit selbstgebackenem leckeren Kuchen gab es für alle die das Naschen nicht lassen konnten.
Es wurde genascht und getratscht. Jeder wusste etwas Neues und man tauscht sich gerne aus. Schließlich möchte man doch über allem Bescheid wissen. ????

Nach dem naschen ging zwar das „Austauschen“ noch weiter, aber dabei blieb es nicht.
Ob Skat, UNO oder Rummikub, allen macht das spielen einen Heiden Spaß.
Nur das beliebte „Mensch ärgere dich nicht“ blieb in der Ecke unbeachtet liegen. Ob das etwas heißen mag? ????

Jedenfalls hatte man Freude miteinander und einen schönen Seniorennachmittag und so war es nicht verwunderlich, dass nach mehreren Stunden immer noch gespielt wurde und alle freuen sich auf einen weiteren und „heiteren Seniorennachmittag“ unter Freunden.

Bericht Günter Wernz

 

In unserer Bildergalerie kann man sich einen Eindruck über diesen Nachmittag verschaffen.