Der Schmied zu Besuch im AWO Waldkindergarten Großsachsen

Der Schmied zu Besuch im AWO Waldkindergarten Großsachsen

Der AWO Waldkindergarten in Großsachsen hatte am Mittwoch, 17.10.2018 ganz besondere Gäste: Familie Allert aus Rimbach kam mit ihrer mobilen Schmiede für einen Vormittag in den Wald.

Herr Allert erklärte etwas über den Beruf des Schmiedes, die Kinder konnten Fragen stellen und die Geräte und Werkzeuge kennenlernen. Danach konnten in Kleingruppen zunächst die Vorschulkinder, später auch die Jüngeren richtig mithelfen: mit der passenden Schutzausrüstung und der Hilfe der Erwachsenen wurde am Feuer und am Amboss gewerkelt.

Die Kinder konnten auf diese Weise etwas Außergewöhnliches erleben und selbst aktiv sein: perfekte Bedingungen um etwas zu lernen! Jedes Kind konnte auf seine Weise mithelfen und am Ende des Tages stolz auf sich sein. Es entstanden Seepferdchen aus alten Hufeisen und jedes Kind konnte etwas Geschmiedetes mit nach Hause nehmen.

Das ganze Waldkindergarten-Team dankt Familie Allert für dieses tolle Erlebnis!

Weitere Informationen zum AWO Waldkindergarten erhalten Sie bei Inge Mehring-Walz: 06201 25938-55 oder per Email waldkindergarten@awo-rhein-neckar.de

besuch schmied waldkindergarten
„Herr Allert erklärt den Kindern, was ein Schmied alles tut.“
Quelle: AWO Waldkindergarten

Cookie Consent mit Real Cookie Banner