AWO-Jahreshauptversammlung verschoben

AWO-Jahreshauptversammlung verschoben

Der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt wird seine für Sonntag, 8. November in der Turnhalle vorgesehene Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie verschieben. Vorsitzender Hans-Jürgen Moser hofft, diese wichtige Versammlung Anfang kommenden Jahres durchführen zu können und bittet alle Mitglieder um Verständnis, dass man dem Gesundheitsschutz absolute Priorität einräumt.